• Français
  • Anglais
  • Allemand

Gravimetrische und volumetrische Dosierer: Auswahlkriterien

Alle MCPI Fine dosing® Dosierer basieren auf einem einzigartigen Austragsprinzip (horizontale asymmetrische Schwingungen).

Auf Grundlage dieser allen unseren Dosierern gemeinsamen Technologie bieten wir eine Reihe volumetrischer oder gravimetrischer Dosierer an, die im Batchmodus oder kontinuierlich arbeiten. Wir können somit den meisten Anwendungsmöglichkeiten gerecht werden.
 

Jeder MCPI Dosierer bietet die Vorzüge der Technologie MCPI Fine dosing®, dazu gehören:

  • Unvergleichliche Dosierungspräzision und -stabilität
  • Wesentlich höhere Dynamik alsTechnologien von Konkurrenzunternehmen
  • Keine Korngrößentrennung
  • Leichte Reinigung
  • Betrieb ohne mechanische Reibung (so dass die Inhaltsstoffe weder beschädigt nochverdichtet werden)
  • Zuverlässigkeit (keine Verschleißteile)
  • Lebensmittelsicherheit
  • Sicherheit des Personals (Verschiebung der beweglichen Teile < 2 mm).

Die verschiedenen Dosierungsarten und einige Grundlagen zur Auswahl werden hier beschrieben:

Batch-Dosierung und kontinuierliche Dosierung:

  • Dosierung im Batch-Modus oder Chargen-Dosierung:  eine vorbestimmte Menge hinzufügen, beispielsweise bei Befüllung eines Behälters.
  • Dosierung im kontinuierlichen Modus für einen konstanten Massendurchfluss: beispielsweise einem Reaktionsgefäß 10 kg/h Zusatzstoff hinzufügen.

Volumetrische und gravimetrische Dosierer

  • Die volumetrischen Dosierer arbeiten ohne Massenmessung
  • Die gravimetrischen Dosierer enthalten eine Wägezelle

        Die volumetrischen und gravimetrischen Dosierer können im Batch-Modus oder im kontinuierlichen Modus arbeiten.

Auswahlkriterien für einen MCPI Fine dosing® Dosierer:

 

Volumetrisch

Gravimetrisch

Präzision

 

Die Dosis wird nicht gemessen (man kann sich der tatsächlich dosierten Menge nicht sicher sein)

Die Wiederholbarkeit der Dosierung hängt von den physikalischen Bedingungen der Stoffe und der Umgebung ab:

der Fließfähigkeit des Stoffes (Größe und Form der Teilchen, Feuchtigkeit, Dichte, Verdichtung).

den physikalischen Umgebungsänderungen (Luftfeuchtigkeit, Temperatur...)

MCPI, Spezialist für Präzisionsdosierung, bietet in seine Dosierer integrierte Wägeeinrichtungen.

Im Batch-Modus bieten wir Sensoren an, deren Abtastauflösung zwischen 1 g und 0,1 mg liegt (unter „Auflösung“ ist die Qualität der Wägeeinrichtung zu verstehen, die Präzision des Dosierers ist geringer). Die Auflösung hängt vom Bereich des Sensors ab (so ist zum Beispiel der Bereich eines Sensors mit einer Auflösung von 0,1 mg auf 200 g begrenzt).

Im kontinuierlichen Modus haben die Sensoren eine Auflösung zwischen 2 g und 0,1 g.

Um das Verständnis zu vereinfachen, haben wir unsere Dosierer je nach Qualität der Wägeeinrichtung in die Klassen A bis 4A unterteilt.

Die Schwankungen des Fließverhaltens der Zutaten werden durch die Messtechnik kompensiert, die automatische Berechnung des Auswurffehlers korrigiert die Abweichungen.

Rückverfolgbarkeit der Ergebnisse

Nicht möglich, da keine Messung

Ja, die Funktion ist in die MCPI Dosiersteuerungen integriert. Die Übertragung der Ergebnisse ist ganz einfach (mittels eines USB-Sticks). Die Ergebnisse werden in Form einer (Excel-kompatiblen) Protokolldatei präsentiert.

Dosierzeit

ab 0,3 Sek. (hängt von der Menge des zu dosierenden Stoffes ab)

ab 4 Sek. (hängt von der Menge des zu dosierenden Stoffes ab)

Kosten

Wirtschaftlich, ein einziger (einfacher) Dosierer für eine hohe Geschwindigkeit

Kostspieligere Lösung aufgrund einer langsameren Geschwindigkeit und der anspruchsvolleren Durchführung.

 

2 Konfigurationen für den Batch-Modus - gravimetrisch:

Dosierung in einen rotierenden, auf der Waage montierten Behälter: Die Dosierung erfolgt parallel zur Handhabung des Behälters

So erfolgt beispielsweise die Dosierung auf einer automatischen Maschine während der Positionierung des zu befüllenden Behälters

Direkte Dosierung in die Verpackung (die sich auf der Waage befindet).

Diese Konfiguration ist Dosierern vorbehalten, bei denen der Behälter auf der Wägeeinrichtung positioniert wird.

 

 Produktsortiment en savoir plus
Versuchsstationen en savoir plus
Volumetrischer mikrodosierer en savoir plus
Gravimetrische mikrodosierer en savoir plus
Gravimetrischer differentialdosierer en savoir plus
Download... en savoir plus
 Kontaktieren Sie uns...  
en savoir plus